Münchner Gespräche

Netzwerk von Führungskräften aus der Wirtschaft und der Wissenschaft, die für Strategie, Kommunikation und Marketing verantwortlich sind

Programm 2021

Nur für geladene Gäste

Münchner Unternehmergespräche

Zoom Diskussion

Post Covid-19: Veränderte Arbeitswelten?

Mit Karsten Kühn, Hornbach AG, Mitglied des Vorstands, Dr. Bernadette Tillmanns-Estorf, B.Braun Melsungen AG, Senior Vice President Group Communications, Autorin: “Tasks & Teams” und mit Bastian Schweinsteiger

27 Januar 2021

(neu): AKTUELL

Zoom Diskussion

Trotz Purpose Versprechen: warum braucht es dennoch ein Lieferkettengesetz?

Mit Dr. Franziska Humbert, LL.M (London) ist Legal Counsel and Senior Policy Advisor Business and Human Rights at Oxfam Deutschland, Berlin, Arnd Liedtke, Leiter Unternehmenskommunikation bei Tchibo und der Muttergesellschaft maxingvest und

Philipp Kauffmann, Gründer und CEO von Original Beans, und Patrick von Vacano, Verkaufsleiter Gastronomie

04. März 2021

Gipfeltreffen

Zoom Diskussion

Erfolgsmessungen und KPIs in Marketing und Kommunikation

Mit Uli Klenke, Telekom AG, Chief Brand Officer, Philipp Schindera, Telekom AG, SVP Corporate Communications, Katja Bott, Leiterin Globale Kommunikation Mercedes Benz Cars & Vans, Kerstin Köder, SAP Deutschland SE & Co.KG, Head of Marketing EMEA, Monika Schaller, Deutsche Post DHL Group, Global Head of Communications, Sustainability & Brand.

18. März 2021

Berliner Forum Politik - Wirtschaft

Table Media, Berlin

Wahlkampf 2021: Wie Parteien werben und kommunizieren

Wir diskutieren mit Politikern und Wissenschaftlern über die Strategien und Instrumente der Parteien im Bundestagswahlkampf 2021

24. Juni 2021

Im Brennpunkt: Jahrestreffen

Bayerischer Hof München

The next Chapter: Zukunftsszenarien, Strategien und Technologien

Neben den schwer voraussehbaren gesellschaftlichen Veränderungen müssen sich Unternehmen auch auf technologische Neuerungen vorbereiten.

30. September, 01. Oktober 2021

Partner

partner

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für mehr als 312.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Deloitte ist Partner des Jahrestreffens der Münchener Gespräche

partner

UNICEPTA ist ein führender globaler Anbieter für Media & Data Intelligence mit Schwerpunkt auf Analytics & Insights, Media Monitoring sowie Corporate Brand Newsrooms. Mit AI-getriebener Technologie und über 450 Analyse- und Monitoring-Experten analysiert UNICEPTA weltweit verfügbare Inhalte aus Social, Online, Print, TV und Rundfunk sowie zahlreichen anderen Datenquellen – in Echtzeit und zu jedem anderen gewünschten Zeitpunkt. Die hochwertigen Analysen und Insights dienen global agierenden Unternehmen und Organisationen als Basis für Entscheidungen der Unternehmensführung sowie in Kommunikation und Marketing. Die Büros von UNICEPTA befinden sich in Berlin, Köln (Zentrale), Krakau, London, Shanghai, Washington DC und Zürich.

UNICEPTA ist Partner des Gipfeltreffens der Münchener Gespräche

partner

Das vielfach preisgekrönte Traditionsunternehmen Hotel Bayerischer Hof, das sich seit über hundert Jahren in Besitz der Familie Volkhardt befindet, gehört mit 340 Zimmern inklusive 65 Suiten zu den führenden deutschen Häusern und zählt zu den „Leading Hotels of the World“. Zur Unternehmensgruppe gehört auch das traditionsreiche Hotel Zur Tenne in Kitzbühel und die Weinhandlung Volkhardts Wein und Bistro in München-Pasing.

Der Bayerische Hof ist Gastgeber der ersten Veranstaltung jeden Jahres. Jeweils Ende Januar mit dem Titel „unter uns“.

partner

LEVC (London Electric Vehicle Company) hat seit fast 70 Jahren die kultverdächtigen Taxis hergestellt, die unter der Bezeichnung London Black Cabs bekannt sind. 2013 wurde die Firma durch die Geely Group aufgekauft, den größten chinesischen Automobilhersteller in Privatbesitz.

LEVC baut in seiner hochmodernen Fabrik das weltweit einzige elektrische TX Taxi und TX Shuttle mit erweiterter Reichweite, die schon vom Entwurf her auf elektrische Fahrweise ausgelegt sind, sowie seinen neuen elektrischen Van VN5. Die LEVC Modelle sind darauf spezialisiert, den speziellen Anforderungen zu genügen, die sich durch schlechte Luftqualität und zunehmenden Verkehr in der Stadt ergeben. Der TX wurde entwickelt, um der sich verändernden Verbrauchernachfrage nach barrierefreien, sicheren und vernetzten Mobilitätslösungen gerecht zu werden.

LEVC ist Mobilitätspartner des Jahrestreffens der Münchener Gespräche.

partner

Mit einer Auflage von mehr als 500.000 verkauften Exemplaren ist DIE ZEIT Deutschlands führende meinungsbildende Wochenzeitung. Sie erreicht mit jeder Ausgabe mehr als zwei Millionen Leser und setzt sich mit über 330.000 Entscheider in dieser Zielgruppe von fast allen überregionalen Zeitungen deutlich ab. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags – mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Gesellschaft, Reise und Geschichte. Verlag und Redaktion treten für freiheitliche, demokratische und soziale Prinzipien ein. Gründlich recherchierte Hintergrundberichte, große Reportagen und meinungsstarke Kommentare machen DIE ZEIT nicht nur zu einer wichtigen aktuellen Informationsquelle, sondern auch zu einem Orientierungsmedium. Herausgeber der ZEIT sind Altbundeskanzler Helmut Schmidt und Josef Joffe, der Chefredakteur ist Giovanni di Lorenzo.

DIE ZEIT ist Partner des Jahrestreffens der Münchener Gespräche.

partner

Die Quirin Privatbank AG unterscheidet sich von allen anderen Banken in Deutschland durch ihr Geschäftsmodell: 2006 hat die Bank die im Finanzbereich üblichen Provisionen abgeschafft und berät Anleger seitdem ausschließlich auf Honorarbasis. Wir stehen für echte Unabhängigkeit, da wir uns vom Kunden direkt und nicht vom Produkthersteller vergüten lassen. Das Betreuungskonzept beruht auf kompletter Kostentransparenz und Rückvergütung aller offenen und versteckten Provisionen. Mit einem wissenschaftlich fundierten Anlagekonzept und kostengünstigen Produkten unterstützt das Institut Anleger beim systematischen Auf- und Ausbau ihres Vermögens.

Neben dem Anlagegeschäft für Privatkunden wird der Unternehmenserfolg durch einen zweiten Geschäftsbereich getragen, die Beratung mittelständischer Unternehmen bei Finanzierungsmaßnahmen auf Eigen- und Fremdkapitalbasis (Kapitalmarktgeschäft).

Die Quirin Privatbank hat ihren Hauptsitz in Berlin. Bundesweit betreuen etwa 240 Mitarbeiter an 15 Standorten mehr als 10.000 Kunden mit einem zu verwaltenden Vermögen von mehr als vier Milliarden Euro.

Die Quirin Privatbank ist Partner des Berliner Forum Politik – Wirtschaft der Münchner Gespräche.

partner

Die GK Unternehmens- und Personalberatung GmbH ist Dienstleister in allen Fragen der Rekrutierung und Entwicklung im Bereich Unternehmenskommunikation, Marketing und Investor Relations. Gabriele Kaminski ist jedes Jahr Gast des Jahrestreffens der Münchner Gespräche und informiert bei aktuellen Anlässen über Entwicklungen des Personalmarkts.

partner

ist die Organisatorin des Netzwerks